Meditationen wann immer Du möchtest – mit Morning Mindset App

20 beste T-Shirt-Druck-Websites, um Ihr eigenes T-Shirt bedrucken zu lassen

19. August 2021

By Christa

Comments

Nutzen Sie Print-on-Demand-Dropshipping, um Ihre eigenen T-Shirts und Taschen zu verkaufen

 

 

 

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die beliebtesten Druckdienstleister und Dropshipping-Anbieter für Ihr T-Shirt-Geschäft oder Ihren Club.

 

T-Shirts sind nicht nur ein Haufen Freizeitkleidung, sondern auch Kleidungsstücke, die oft unsere Persönlichkeit, Interessen und Identität widerspiegeln. Aus diesem Grund sind T-Shirts zu einem der beliebtesten Dinge geworden, wenn es darum geht, die eigene Botschaft zu verbreiten und online zu verkaufen, insbesondere für Unternehmer und Künstler, die mit relativ geringen Investitionen ein Geschäft aufbauen wollen.
Angesichts der Beliebtheit von T-Shirt-Geschäften werden Sie zweifellos mit einer gewissen Konkurrenz konfrontiert sein. Aber wenn Sie eine Marke für eine bestimmte Zielgruppe aufbauen und die Art von T-Shirt-Designs entwerfen, die Ihre Kunden wünschen, können Sie Ihren eigenen Online-Erfolg finden.
Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die in das Online-T-Shirt-Geschäft einsteigen wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Die Branche wächst schnell und wird voraussichtlich von 2019 bis 2025 einen Aufwärtstrend verzeichnen.

 

 

 

Werfen wir also einen genaueren Blick auf die folgenden 20 T-Shirt-Druckunternehmen.

1. Redbubble

 

 

 

Redbubble ist bei Designern sehr beliebt. Sie unterstützen Designer, indem sie ihnen die Möglichkeit geben, auf ihrem globalen Marktplatz präsentiert zu werden, was ein Pluspunkt ist. Wenn Sie Ihre Designs jedoch als externes Produkt in Ihrem Woocommerce-Shop anbieten möchten, müssen Sie andere Wege finden. Sie unterstützen den Import Ihrer entworfenen Produkte in Ihren Woocommerce-Shop mit einem Plugin nicht, aber es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, z. B. mit Zapier, indem Sie ein Plugin mit einer Service-Website erstellen lassen oder auf die gute alte manuelle Weise. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieblingsdesigns von offiziell lizenzierten Marken zu erstellen, damit Sie sie auf dem Marktplatz anbieten können. Redbubble entwickelt sich ständig weiter, und so ist es nicht verwunderlich, dass Redbubble soziale Verantwortung fördert. Sie fördern faire Arbeitsbedingungen mit dem FLA (Fair Labor Association) Verhaltenskodex, ihre Druckmedien werden zu 95 % regional dort produziert, wo der Kunde sie bestellt und arbeiten mit Spezialisten für erneuerbare Energien zusammen.
Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und Sie können sofort nach der Eröffnung Ihres Kontos loslegen. Eine gute Sache ist der Schutz Ihrer Designs durch das Hinzufügen eines Wasserzeichens auf Ihrem Bild, das Sie auch durch einen Rechtsklick in Ihren Kontoeinstellungen deaktivieren können. Sie können Ihren Preis und damit Ihren Gewinn selbst festlegen und profitieren von einer großen Auswahl an Druckmedien für Ihre Entwürfe.

 

 

2. Printful

 

 

 

Wenn Sie ernsthaft T-Shirts verkaufen wollen, ist Printful genau das Richtige für Sie, denn es wurde speziell für Unternehmer vereinfacht. Das Unternehmen bietet Print-on-Demand (PoD), bei dem Sie ein Design erstellen und es für Sie drucken lassen können, und Drop-Shipping-Services, was im Grunde bedeutet, dass Printful Ihre Produkte für Sie lagert und sie an Ihre Kunden versendet.
Die Einrichtung ist kostenlos, es fallen keine monatlichen Gebühren an, und es ist kein Mindestbestellwert erforderlich. Sie haben die Kontrolle darüber, wie Sie Geld verdienen, denn Sie können die Preise für alle Produkte in Ihrem Shop selbst festlegen und die Produktion erst dann bezahlen, wenn die Produkte gekauft wurden. Obwohl Printful zu den zehn besten Websites für den Verkauf von T-Shirts gehört, ist die Auswahl recht begrenzt, was für manche Käufer frustrierend sein kann.

Printful kann auf Ihre Sprache und Währung eingestellt werden, so dass Sie oder Ihre Kunden alles verstehen können. Printful konzentriert sich auch auf Nachhaltigkeit mit verantwortungsbewusstem Druck auf Anfrage, umweltfreundlichen Produkten und Verpackungen und regionaler Herstellung (81 % laut Printful).

Printful bietet Plugins an, um Ihren Webshop zu verbinden und automatisch Produkte im Shop anzubieten, aber zumindest nach meiner Erfahrung mit WordPress funktioniert das nicht immer.

3. (Tee)Spring

 

Wie jeder andere Online-T-Shirt-Shop bietet Teespring Designern die Möglichkeit, ihre Kreationen auf der Teespring-Website in ihrem eigenen Shop anzubieten. Teespring wiederum kümmert sich um den Druck, den Versand und die Kundenbetreuung. Sie können auch Artikel wie Kapuzenpullover, Tassen, Leggings oder Handytaschen entwerfen und verkaufen.
Die Designplattform ist einfach zu bedienen, und Sie werden für jedes verkaufte T-Shirt bezahlt. Die Registrierung ist kostenlos, und es gibt eine Schulungsuniversität, in der Sie lernen können, wie Sie Ihre Produkte vermarkten. Obwohl Teespring den größten Teil der Arbeit übernimmt, liegt es an Ihnen, die Werbung zu machen. Ich habe einen Beitrag über meinen Teespring-Shop geschrieben, lesen Sie hier mehr. Teespring bietet seine Dienste in einigen Sprachen wie Englisch, Deutsch oder Spanisch an. Wenn Sie einen YouTube-Kanal haben, ist es eine gute Option, einen Merch-Kanal zu haben.

 

 

4. Spreadshirt

 

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Online-Shop auf Spreadshirt einzurichten oder Ihre Produkte auf dem Spreadshirt-Marktplatz zu verkaufen. Sie können Ihren Shop so anpassen, dass er zum Gesamtbild und Thema Ihrer Website passt.
Einer der Nachteile, den die meisten Künstler bei Spreadshirt vermissen, ist die Auswahl der Farben. Es gibt nur bestimmte Tintenfarben, die du für deine Designs verwenden kannst, was für manche eine Einschränkung darstellen kann. Spreadshirt hat ein Prämiensystem, das mit “Starclass 1 – Starter” beginnt. Voraussetzung sind mindestens 10 veröffentlichte Designs und so geht es immer weiter nach oben, mit allen möglichen Bedingungen, wie z.B. das Einhalten von Community-Standards oder wie aggressiv dein Marketing ist oder auch wie ernst du deinen Shop nimmst und ihn immer aufrecht erhältst. Wer Wettbewerb sucht, wird hier auf jeden Fall fündig. Spreadshirt bietet seine Website in verschiedenen Sprachen und Währungen an. Sie bewerben ihr kostenloses Shopify-Plugin für den US/EU-Markt.

 

 

5. Pixels

 

 

 

Pixels bietet seine Dienste seit 2006 an. Sie sagen, sie haben eines der größten Netzwerke und bieten an, Ihren Druckbedarf auf der ganzen Welt zu erfüllen. Ihre Druckabwicklungszentren befinden sich rund um den Globus in den USA, Kanada, Großbritannien, Europa und Australien, je nachdem, was Sie wählen. Sie können aus einer Vielzahl von Produkten wählen, auf die Ihr Design gedruckt werden soll. Von Kleidung über Strandtücher, Handytaschen, Tragetaschen, Kissen, Tassen, Bettbezüge, Duschvorhänge und vieles mehr. Aber Sie können auch Kunstdrucke auf Leinwand, Holz, Metall, gerahmt auf Acryl und als Poster erhalten. Stöbern Sie auf der Website und Sie werden fantastische Kunstwerke finden, die Sie sofort bestellen können. Das heißt, Sie können Ihre Kunst dort auch anbieten. Sie können Ihr Design sofort verkaufen, indem Sie ein Konto anlegen. Es werden ein kostenloses Konto und ein Premium-Konto angeboten. Das Premium-Konto kostet 30 $ pro Jahr und Sie können Ihre Kunst auf Ihrer Website verkaufen, indem Sie den Shop in eine beliebige Website einbetten oder eine Website unter der Haube der White-Label-Flaggen von Pixel erstellen. Sie können Ihre Designs ganz einfach über soziale Kanäle wie Instagram und Facebook und sogar über Ihr YouTube-Merch verkaufen. Pixels gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kunst über Einzelhandelsgeschäfte in den USA und Kanada zu verkaufen. Wonach suchen Sie sonst noch?

 

 

6. Vistaprint

 

 

 

Vistaprint gibt es schon seit ein paar Jahren und ist einer der besten Online-Visitenkartendrucker. Das Unternehmen bietet sehr gute Qualität zu günstigen Preisen. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und Sie werden in kürzester Zeit mit Ihrem neuen Design arbeiten können. Sie bieten ihre Website rund um den Globus und in Ihrer Sprache an und konzentrieren sich hauptsächlich auf Marketingmaterialien für Ihr Unternehmen. Aber das ist noch nicht alles: Sie können auf ihrer Website auch Kleidung entwerfen und für Sie drucken lassen.

 

7. Textual Tees

 

 

Wenn du dich für Popkultur interessierst, solltest du deine Designs an Textual Tees verkaufen. Sie haben Produkte in diesen Kategorien: Sci-Fi, Sport, TV/Filme, Wissenschaft, Zombies, Geek Nerd und andere. Sie bieten ein Rückgabe- und Umtauschverfahren, das sowohl für Verkäufer als auch für Käufer reibungslos funktioniert.
Der traurige Teil ist, dass sie nicht viel Wert auf Promos oder Rabatte legen. Sie akzeptieren keine Paypal-Zahlungen und bieten keinen kostenlosen Versand an.

 

8. Merch by Amazon

 

Merch by Amazon, der wohl beliebteste Online-Shop für T-Shirts, hat eine sehr große Reichweite und bietet Designern/Verkäufern eine einfache und bequeme Lösung, da sie die ganze Drecksarbeit übernehmen. Sie entwerfen Ihr Design, Merch by Amazon kümmert sich um den Druck, die Verpackung und den Versand. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wie lange Sie Ihre Artikel auflisten können, so dass Sie damit rechnen können, mit T-Shirts zu verdienen, die Sie ein paar Monate zuvor aufgelistet haben.
Die Anmeldung ist ganz einfach, aber Sie müssen warten, bis sie Ihnen eine Einladung schicken, und das kann lange dauern.

 

 

9. Threadless

 

 

Die Threadless-Website funktioniert anders als alle anderen auf dieser Liste. Wenn Sie Ihr Design einreichen, wird es nicht automatisch zum Verkauf angeboten. Sie können erst mit dem Verkauf beginnen, wenn die Threadless-Community darüber abgestimmt hat. Aber sobald Sie grünes Licht bekommen haben, ist es ganz einfach, Ihren Shop einzurichten und zu verkaufen.
Zu den Dienstleistungen gehören kostenloses Hosting, Schriftarten-Editor, MailChimp-Integration und Website-Analysen.

 

 

10. Sunfrog Solutions

 

Wenn Sie die Bewertungen lesen, werden Sie feststellen, dass die Menschen im Allgemeinen mit den Dienstleistungen von Sunfrog zufrieden sind. Und was gibt es da nicht zu mögen? Sunfrog bietet eine große Auswahl an hochwertigen Medien, auf die Sie Ihre Designs drucken können. Wenn Sie also Ihre Entwürfe auf Tassen, Sweatshirts oder Kapuzenpullis haben wollen, können Sie sie hier herstellen.
Ein $20-Shirt bringt Ihnen einen Gewinn von 5,5% oder $1,10, nicht schlecht, vor allem, wenn Sie das Design nicht selbst entworfen haben (SunFrog-Partner-Provisionen sind 35% des Verkaufs). Wenn Sie ein Designer sind und Sie alle Ihre Designs lieben, wird die Seite sie für immer dort behalten! Wenn Sie jedoch zu denjenigen gehören, die sehr viel Wert auf ihre Markenidentität legen, ist dies nichts für Sie. Das können Sie auf Ihrer Website einfach nicht tun. Was mir beim Öffnen der Website aufgefallen ist, ist, dass WOT (World of Trust) vor dieser Website warnt. Es geht um gestohlene Designs, die auf dieser Website verkauft werden.

 

 

11. Design By Humans

 

 

Wenn du süchtig nach Spielen, Technologie und diesen Marken bist: Disney, Marvel, Pixar und Harry Potter, dann sind Sie hier genau richtig! Design By Humans ist ein Zufluchtsort für begeisterte Fans dieser berühmten Markennamen und mehr. Sie verkaufen Kleidung für alle Altersgruppen und Geschlechter, eine Vielzahl von technischem Zubehör und Kunstdrucke.

Die Website des Online-T-Shirt-Business hat ein paar unzufriedene Kunden, aber das hat sie nicht davon abgehalten, eine der beliebtesten zu sein. Die T-Shirt-Designer lieben den wöchentlichen Wettbewerb um die besten Designs. Außerdem sind sie stolz darauf, ihre Produkte auf ethische Weise und mit umweltfreundlichen Methoden zu beschaffen.

 

 

12. Teefury

 

Teefury wurde von Künstlern für Künstler gegründet und hat sich auf T-Shirts in limitierter Auflage spezialisiert. Sie sind seit über zehn Jahren im Geschäft und haben in dieser Zeit eine Vielzahl von Designs in limitierter Auflage herausgebracht. Die Entwürfe sind nur für eine begrenzte Zeit erhältlich, aber sobald die 24 Stunden um sind, werden sie direkt in die Galerie zur Ansicht gestellt. Die Designs werden zurückgegeben, wenn sie genügend Stimmen von Kunden erhalten.

Von Kapuzenpullovern über Leggings bis hin zu Pop-Art-Drucken bietet Teefury wunderschöne Designs, die sich auf Popkultur und Ikonografie konzentrieren. Für Künstler, die ihre Entwürfe der Welt präsentieren möchten, ist dies ein großartiger Ort, um ihre Arbeit vorzustellen.

 

13. Printify

 

 

 

Printify hat das Zahlungssystem vereinfacht, indem es einen Festpreis anbietet. Das macht es für Händler einfacher, da sie genau wissen, wofür sie bezahlen. Sie können auch den Preis für Ihre eigenen Produkte festlegen. Die Produktpalette ist breit gefächert und reicht von Hundemarken über Betten für Haustiere bis hin zu einer Vielzahl von Decken wie Daunendecken und vielem mehr. Sie bieten keinen Marktplatz, auf dem Sie Ihr Produkt einer größeren Gemeinschaft vorstellen können, aber sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Shop in Ihre Website in Ihrem Shopify-, Etsy-, Ebay- oder Woocommerce-Shop zu integrieren.

 

 

14. Print Aura 

 

Eine weitere Plattform für die Druckverarbeitung ist Print Aura. Wenn Sie sich die Website ansehen, werden Sie sehen, dass es eine große Auswahl an Kleidung gibt, aus der Sie wählen können, und es ist sicher etwas für Sie dabei. Sie haben keinen Marktplatz, aber sie bieten die Möglichkeit, Ihre Designs auf Shopify, Etsy, Woocommerce, Storenvy oder Open Cart Store zu präsentieren. Wenn Sie ein Designer sind, sind Sie bei ihnen in guten Händen, denn Sie können den Druckprozess und die Logistik ihnen überlassen. Ihr Kunde erhält einen Einleger mit Ihrem Branding, und Sie können auch dem T-Shirt selbst mit einem Etikett Ihren Stempel aufdrücken. Print Aura bietet eine hochwertige Drucktechnik, so dass Ihr Design in guten Händen ist.

 

 

15. Kite

 

Kite bietet eine breite Palette von Produkten, von T-Shirts und Kapuzenpullis mit verschiedenen Stoffen bis hin zu Handytaschen, Haushaltswaren, Drucken und Magneten. Interessant ist das Angebot an Kunstdrucken. Wenn Sie ein Künstler sind und Ihre Gemälde als Drucke, Ihre Photoshop-Kunst oder Ihre Fotografien verkaufen möchten, ist dies sicherlich eine Lösung. Sie können aus mehr als 20 Formaten wählen, um ein Poster in Museumsqualität von Ihrer Kunst drucken zu lassen. Sie können zwischen Leinwanddrucken, gerahmten Kunstdrucken und aufgezogenen Kunstdrucken wählen. Hochwertige Kunstdrucke werden aus dem Vereinigten Königreich, den USA, Australien und den Niederlanden verschickt.

Bekleidungsdrucke werden aus dem Vereinigten Königreich verschickt. Andere Kleidungsstücke kommen aus dem Vereinigten Königreich, den USA und Indien.

Das Unternehmen bietet Website-Lösungen mit Shopify und BigCommerce an. Leider wurde das Woocommerce-Plugin von Kite.ly vor zwei Jahren eingestellt und ist nicht mehr verfügbar.

 

16. Gooten

 

 

Gooten hat noch einen anderen Ansatz, um ein Druckdienstleister zu sein. Sie bieten Flexibilität beim Druck, wie z. B. auf Anfrage, ihre Produktpalette wie Reisetaschen, Yogamatten, Badematten und Haustierbetten, Ottomane und Teppiche, Pyjamas und Notizbücher, Dinge, die Sie nicht in jedem Druckgeschäft finden werden. Sie können sie zu Ihrem Shopify-Shop, Ihrem Woocommerce-Shop und Ihrem Etsy-Shop hinzufügen. Das Unternehmen bietet eine API für diejenigen, die technisch etwas versierter sind und ihre Website selbst anpassen möchten. Insgesamt ist das Unternehmen sehr entgegenkommend, wenn es darum geht, Ihre Designs zu drucken.

 

 

17. Cafe Press

 

Cafepress bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Designs auf Kleidung, Schreibwaren, Schmuck, Flip Flops und andere Accessoires zu drucken. Wenn Sie also spezielle Getränkeprodukte mit Ihrem Aufdruck verkaufen möchten, wie z.B. einen Flachmann, Bierkrug oder eine Sportflasche, sind Sie hier genau richtig. Für alle Hundeliebhaber können Sie hier Ihr Hundeshirt bedrucken lassen. Wie viele andere bietet auch CafePress ein Rückgaberecht, wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind. Sie verdienen 5% – 10% an den Produkten, die auf dem Marktplatz gelistet sind, und Sie können sich Ihren Verdienst per Paypal oder Scheck auszahlen lassen. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihren Inhalt, er gehört Ihnen, nachdem Sie ihn auf die Website hochgeladen haben. Das Unternehmen hat seinen Sitz in den USA und verfügt über internationale Fulfillment-Zentren in Australien, den USA und Kanada sowie weltweit in Großbritannien und Europa.

 

 

18. Custom Ink

Custom Ink bietet Ihnen eine große Auswahl an Produkten von guter Qualität. Wählen Sie aus verschiedenen Poloshirtsets, Markenshirts wie Nike, Tommy Hilfiger oder North Face und mehr. Wenn Sie kein Designer sind, aber Ihre Marke verkaufen oder Ihre Botschaft verbreiten möchten, finden Sie auf der Website viele T-Shirt-Designs, aus denen Sie wählen können. Sie bieten auch eine Spendenaktion an, mit der Sie über die Website eine Spendenaktion für Ihre Gemeinde starten können.

 

 

 

 

19. Zazzle

 

Zazzle bietet eine große Auswahl an Produkten, aus denen Du wählen kannst. Wenn Du selbst kein Designer bist, kannst Du ein Design aus dem Zazzle-Marktplatz auswählen. Du kannst vorhandene Designs anpassen oder Dein eigenes Design hochladen. Zazzle bietet eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie, d.h. Du kannst den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurückgeben.

 

 

20. Uber Prints

Sie bieten eine breite Palette von Produkten im Bereich der Kleidung und Taschen. Wenn Sie also ein Poloshirt suchen, können Sie nicht nur aus einem, sondern aus sieben Designs wählen. Für Privatpersonen und Kleinunternehmer sind sie vielleicht ein wenig teurer als andere.

 

Dieser Überblick über Websites, auf denen Sie Ihre T-Shirts bedrucken lassen können, sollte einige Fragen für Sie klären. Schauen Sie sich die Anbieter an, die Ihren Bedürfnissen am ehesten entsprechen. Vergleichen Sie die Preise und die Benutzerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche. Wenn Ihnen ein Marktplatz wichtig ist, wählen Sie Seiten wie Red Bubble, Zazzle oder Spreadshirt. Wenn Ihnen die Einbindung Ihrer Designs in Ihre Website wichtig ist, dann vergleichen Sie, was angeboten wird, um Ihre Produkte in Woocommerce oder Shopify zu importieren, oder ob Sie eine Verbindung zu Ihrem Etsy-Laden herstellen möchten oder einen YouTube-Merch erstellen können, wofür sich Teespring (Spring) anbietet.

Bei der Wahl deines Druckpartners solltest du auf Qualität, Nachhaltigkeit, Fairness und Rückgaberecht und nicht zuletzt auf den Verdienst für deine Arbeit achten.

 

Interessant für Dich

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.

0 Kommentare

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *